Niklas Frielingsdorf Keine Kommentare

Besuch aus Heiligenhaus und Mülheim: Kerkmann und Lüngen am interaktiv-Campus

Ein Treffen auf dem interaktiv-Campus hat viele Vorteile. So können zum Beispiel externe Mitarbeitende, interessierte Partner:innen und auch Entscheidungsträger wichtige und allumfassende Einblicke in die Tätigkeitsfelder der Ratinger Gesellschaft bei einem persönlichen Rundgang erlangen.

(MN) Die interaktiv gemeinnützige Gesellschaft für Schule, Sport und Soziales mbH durfte vergangene Woche drei besondere Gäste am Campus in Ratingen willkommen heißen: So folgte Björn Kerkmann (Titelbild rechts), 1. Beigeordneter der Stadt Heiligenhaus, der Einladung von interaktiv-Gründer Rolf Schlierkamp (Titelbild links).

Herr Kerkmann war sehr interessiert an den Aufgabenfeldern von interaktiv und so entwickelte sich schnell ein intensives Gespräch. Die Entwicklung von interaktiv in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass das Aufgabenspektrum mit dem Fachbereich “Soziales“ deutlich erweitert wurde. Sowohl in diesem Bereich als auch im Bereich Schule sahen beide Seiten zahlreiche Anknüpfungspunkte für eine zukünftige Zusammenarbeit. 

Foto v.l: Herr Sprenger (Stellv. Leiter der Schulverwaltung Mülheim), David Lüngen (Stadtdirektor Mülheim), Rolf Schlierkamp (interaktiv-Gründer)

Stadtdirektor David Lüngen aus Mülheim besucht den Campus

Auch der Stadtdirektor der Stadt Mülheim David Lüngen und der stellvertretende Leiter der Schulverwaltung Mülheim besuchten uns am Campus und wurden durch Burkhart Horn, unserem Leiter des Fachbereichs Schule und Rolf Schlierkamp empfangen. Herr Lüngen, der viele Jahre in der Ratinger Politik tätig war, zeigte sich beeindruckt von der Entwicklung von interaktiv. Besonders die projektorientierten Angebote für Schulen und die Arbeit von interaktiv im Bereich “Soziales“ interessierten ihn. Beide Seiten vereinbarten zukünftig im Gespräch zu bleiben und für mögliche Kooperationen offen zu sein.

Wir bedanken uns recht herzlich und sind gespannt auf alles, was sich aus diesen angenehmen Treffen entwickeln wird.