Niklas Frielingsdorf Keine Kommentare

interaktiv-Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe

Interaktiv hat ab sofort ein Spendenkonto eingerichtet, auf das all diejenigen, die ihren Beitrag zur Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe beitragen leisten möchten, unter dem Verwendungszweck „interaktiv Hochwasserhilfe“ einen Betrag ihrer Wahl einzahlen können. Der gesammelte Geldbetrag kommt in vollem Umfang den Betroffenen zu Gute.

(NF) Die Hochwasserkatastrophe der vergangenen Woche hat nicht nur in Rheinland-Pfalz und Bayern, sondern auch in vielen Regionen Nordrhein-Westfalens für schlimme Zustände gesorgt. Viele Menschen haben ihr Hab und Gut oder gar ihre Heimat verloren. Von den tragischen Todesfällen, die deutschlandweit für tiefe Bestürzung gesorgt haben, einmal ganz zu schweigen. „Als ich kürzlich durch mein Heimatdorf im Volmetal gefahren bin, war ich sprach- und fassungslos“, sagt Kai Funke, der langjährige Leiter des Fachbereichs Soziales und neue Marketingleiter der interaktiv gemeinnützigen Gesellschaft für Schule, Sport und Soziales mbH, angesichts der erschütternden Bilder der Zerstörung, die sich ihm dort boten. Nicht zuletzt aufgrund dieser hautnahen Erfahrungen war für Funke, aber auch für interaktiv-Geschäftsführer Bastian Schlierkamp schnell klar: „Wir von interaktiv müssen unbedingt etwas tun.“

Aus diesem „Etwas“ wurde nun eine Spendenaktion für die Hochwasserhilfe. „Man kann sich nicht vorstellen, was diese Flutkatastrophe für viele Menschen bedeutet. Das ist katastrophal, es geht um viele Existenzen“, sagt Funke und führt aus: „Nicht zuletzt vor dem Hintergrund unserer Unternehmenswerte, nach denen wir für Menschen Perspektiven schaffen wollen, wollen wir nun dazu beitragen, den betroffenen Menschen wieder Hoffnung und eben trotz der Umstände und Verluste eine Perspektive zu bieten.“ 

Und aus diesem Grund hat interaktiv ab sofort ein Spendenkonto eingerichtet. Auf dieses können all diejenigen, die ihren Beitrag zur Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe beitragen leisten möchten, unter dem Verwendungszweck „interaktiv Hochwasserhilfe“ einen Betrag ihrer Wahl einzahlen. Der gesammelte Geldbetrag kommt in vollem Umfang den Betroffenen zu Gute.

Die Bankdaten

Sparkasse HRV

Kontoinhaber: interaktiv e.V.

IBAN: DE34 3345 0000 0042 1435 60

Verwendungszweck: interaktiv Hochwasserhilfe